Dieter Althaus Wirtschaftsdinner 2015

28. April 2015

Erfurt

M.M.Warburg & CO

Am 28. April lud die Geschäftsstelle München des Bankhauses Warburg in Kooperation mit dem Bankhaus Löbbecke, vertreten durch Herrn Dr. Frank Geilfuß und unter Einbeziehung des zukünftigen Corporate Finance München, vertreten durch Herrn Dominik Masson, rund 35 erfolgreiche Unternehmer aus dem Thüringer Raum zum Dieter Althaus Wirtschaftsdinner. Der ehemalige Ministerpräsident Dieter Althaus trug zum Thema „Globalisierung – Die politische Gestaltungsherausforderung im 21. Jahrhundert“ vor. Der zweite Referent, der ehemalige bayerische Finanzminister und aktuelle Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.V, Herr Georg Fahrenschon, führte seine Gedanken zum Thema „Europa und der Euro – Stabilität als Ziel“ aus. Die lebhafte Diskussion im Anschluss wurde von Klaus Sojer geleitet.

Nach oben