Risikocontroller Liquiditätsrisiko (m/w/d)

Für unsere Abteilung Risk & Regulatory suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Risikocontroller Liquiditätsrisiko (m/w/d).

Unser Risikocontrolling misst und überwacht die Risiken, denen unser Institut und die Finanzholding-Gruppe ausgesetzt sind, und liefert den Geschäftsleitern die notwendigen Informationen zur Risikosteuerung aller wesentlichen Risikoarten. Innerhalb unseres engagierten Teams gehört zu Ihren vielseitigen Aufgaben:

  • Methodische und operative Verantwortung für das Liquiditätsrisiko
  • Tägliche Erstellung der Liquiditätsablaufbilanz sowie Überwachung und Limitierung von Risikoindikatoren
  • Durchführung von Stresstests
  • Weiterentwicklung, Implementierung und Validierung des Liquiditätsrisikomodells
  • Fachliche Spezifikation und Abnahme der internen Cashflow-Modelle
  • Statistische Modellierung und Validierung von Kundeneinlagen im Rahmen der Liquiditäts- und Zinsrisikomessung mit ökonometrischen Verfahren (z.B. ARIMA-Modell)
  • Erstellung von Risikoberichten an die Geschäftsleitung
  • Durchführung von Marktgerechtigkeitsprüfungen und Marktdatenqualitätsprüfungen

Ihr Profil

  • wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkten in Finanzmathematik, Ökonometrie oder Wirtschaftsinformatik
  • Erste Berufserfahrungen im Risikocontrolling (insbesondere im Liquiditätsrisiko) oder in vergleichbaren Funktionen sind von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen und hohe Kommunikationsfähigkeiten
  • Idealerweise Datenbanken- und Programmierkenntnisse (SQL, Python)
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Statistik bzw. Ökonometrie

Wer sind wir?

Wir sind eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Hamburg. Von unseren Standorten in Deutschland aus bieten wir vermögenden Privatkunden, institutionellen Kapitalanlegern und Firmenkunden Lösungen in unseren Kerngeschäftsfeldern Private Banking, Asset Management, Capital Markets und Corporate Banking an. 

Was uns von vielen größeren Banken unterscheidet? Einerseits die individuelle Betreuung unserer Kunden, andererseits unsere familiäre Unternehmenskultur mit einem guten Arbeitsklima. Unsere überschaubare Unternehmensgröße und eine ausgesprochen flache Hierarchie sorgen dafür, dass Ihre Ideen und Anregungen schnell aufgegriffen und realisiert werden können. Dabei setzen wir auf eine individuelle Karriereförderung statt auf standardisierte Laufbahnkonzepte – denn Ihr Erfolg ist unser Ziel.


Wir bieten

  • moderner Arbeitsplatz in zentraler Lage mit einer leistungsgerechten Vergütung
  • 30 Tage Urlaub sowie Weihnachten und Silvester frei
  • kollegiale Einarbeitung in einem dynamischen Team
  • Seminare, Trainings und Qualifizierungen für individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene 
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • betriebliche Altersvorsorge und bis zu 40 Euro vermögenswirksame Leistungen
  • bezuschusstes Mittagessen in unserem Mitarbeiterkasino und Getränkeversorgung
  • vergünstigtes Jobticket, Dienstradleasing und Sonderkonditionen in verschiedenen Fitnessclubs

Die Angebote können nach Art des Beschäftigungsverhältnisses variieren.

Standort

M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Hamburg

Ansprechpartner

Gesa Röbke
Personalreferentin

Nach oben