Capital Market Solutions

Das erfahrene Team für Capital Market Solutions (CMS) berät und betreut börsennotierte und börsennahe Unternehmen in allen kapitalmarktrelevanten Fragen. Dies umfasst insbesondere die Kapitalbeschaffung über Fremd-, Eigen- oder Hybridkapital. Das Team befasst sich darüber hinaus mit Nachfolgeplanungen börsennaher Familienunternehmen oder grundlegenden Fragestellungen wie etwa: Wie nützlich ist eine Börsennotiz? Wie lässt sich eine stabile Aktionärsstruktur erreichen? Wie kann die Kapitalmarktwahrnehmung erhöht werden? Oder: Benötigt das Unternehmen noch eine Zwischenfinanzierung auf dem Weg an die Börse?

Mit den Entscheidungsträgern der Unternehmen steht CMS im kontinuierlichen Dialog über die strategische Entwicklung und die damit verbundenen Finanzierungsaspekte sowie die Positionierung am Kapitalmarkt und ist für die Entscheider erster Ansprechpartner bei Warburg.

Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus diesem Dialog fließen unter der Berücksichtigung der vorgeschriebenen Compliance-Regelungen in die bereichsübergreifende Zusammenarbeit insbesondere mit den Teams aus Corporate Finance, Equity Research und Equity Sales sowie Bond Sales ein. In diesem interdisziplinären Zusammenspiel werden passende Konzepte und maßgeschneiderte Lösungen für die Kunden entwickelt und umgesetzt. Bei diesem ganzheitlichen Ansatz steht stets der Bedarf und die Herausforderungen des Kunden im Fokus der Betrachtung und nicht das einzelne Produkt.

Nach oben