Glossar

N

Nebenwerte

Aktien, die keinem der großen internationalen Aktienindizes (Indizes) angehören, werden als Nebenwerte bezeichnet. Die Auswahl an Nebenwerten ist deutlich umfangreicher und ermöglicht Investoren potenziell höhere Gewinne (Size Effekt). Nebenwerte werden in Small-Caps und Mid-Caps eingeteilt, jedoch als ein Investmentuniversum gesehen.

NYSE

Die New York Stock Exchange (NYSE, Gründung 1792) ist der weltweit größte Börsenhandelsplatz (nach Handelsvolumen). Da die Börse in Manhattan direkt an der Straße Wall Street liegt, hat sich der Begriff Wall Street als Synonym für die Entwicklung der an der NYSE gelisteten Aktien herausgebildet.
Nach oben

OK