Glossar

U

UCITS

UCITS steht für „Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities“ und ist ein Set von Direktiven (I–IV) der Europäischen Union. Im europäischen Rechtsrahmen versteht man darunter Investmentfonds, die in gesetzlich definierte Arten von Finanzinstrumenten investieren. Die UCITS-Richtlinie definiert spezielle Anforderungen (Pflichtinformationen für Anleger) an Fonds und ihre Verwaltungsgesellschaften (KAGs).

Underlying

Auch Basiswert genannt, bezeichnet das Handelsobjekt eines Terminkontrakts oder Optionsgeschäfts. Als Underlying dienen unter anderem Rohstoffe (Commodities), Aktien, Indizes oder Devisen.

Nach oben

OK