Glossar

Z

Zeitwert

Differenz zwischen dem Wert einer Option und dem inneren Wert. Indikator für die Chance oder das Risiko, dass der Kurs des Basiswerts (Underlying) fallen oder steigen kann. Je kürzer die Restlaufzeit der Option desto geringer ist der Zeitwert.

Zertifikate

Schuldverschreibungen von Emittenten, die die Wertentwicklung bestimmter Wertpapiere oder Indizes (Index) abbilden. Sie verfügen über derivative Komponenten, sodass ihre Wertentwicklung von der Wertenwicklung ihrer Underlyings abhängen. Zertifikate gibt es dabei in sehr vielen Ausgestaltungsvarianten: Bonus-Zertifikate, Turbo-Zertifikate, Hebel-Zertifikate (Leverage), Discount-Zertifikate etc..

Zinsswap

Zinsswaps sind Swap Geschäfte zur Absicherung gegen Zinsänderungsrisiken. Sie werden als OTC-Geschäfte zwischen zwei Vertragsparteien individuell ausgehandelt. Diese vereinbaren zu einem festgelegten zukünftigen Zeitpunkt Zinszahlungen auf einen vorab vereinbarten Nennbetrag auszutauschen.

Nach oben

OK