Klude im Interview: „Politik bestimmt die Aktienmärkte“

15. Oktober 2018

M.M.Warburg & CO

Mit Blick auf den Ausgang der Landtagswahlen in Bayern sieht Carsten Klude, Chefvolkswirt bei M.M.Warburg & CO, auch in den kommenden Wochen und Monaten erhebliche Unsicherheiten von Seiten der Politik. „Und Unsicherheiten sind für die Börsen natürlich nicht gut. Die Politik bestimmt hier weiterhin das Geschehen“, betont der Börsenexperte im Interview mit dem Börsen-Radio. „Bayern ist ein großes und wirtschaftlich sehr starkes Bundesland und interessiert daher die Volkswirte schon“, so Klude. Das Ergebnis mache der Koalition im Bund zudem das Regieren nicht leichter. „Daher kann es in nächster Zeit sehr brisant werden.“ Dies sei sicherlich ein Grund, warum viele Investoren trotz des Rücksetzers noch nicht wieder einsteigen. Klude: „Dabei sind die fundamentalen Daten insbesondere in den USA weiterhin sehr gut.“ 

Weitere Informationen

Makro-Research

Warburg Research

Newsroom

Nach oben

OK