Auftakt zur Jahresendrallye?

19. November 2020

M.M.Warburg & CO Gruppe

Der scheinbare Durchbruch in der Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus hat die Aktienmärkte in den letzten Tagen stark steigen lassen. Ist dies der Auftakt zu einer Jahresendrallye? Und wenn ja, was bedeutet das für die Anleger? „Die Aktienmärkte haben den Auftakt zur Jahresendrallye eingeläutet“, sagt Carsten Klude, Chefstratege von M.M.Warburg & CO.

Als Voraussetzung dafür sieht der Experte aber, dass die neu entwickelten Impfstoffe zügig eine Zulassung erhalten werden. „Nur so können sie zu wirklichen Game Changern werden und im nächsten Jahr einen nachhaltigen konjunkturellen Aufschwung nach sich ziehen“, erklärt Klude. Auffällig bei der aktuellen Entwicklung ist auch, dass sich vor allem zyklische Unternehmen wie Value-Unternehmen positiv entwickelt haben.

Warum das so ist und welche Risiken Anleger aktuell berücksichtigen sollten, erläutert der Experte im Interview.

Makro-Research

Warburg Research

Nach oben

OK