Frachtcontor Junge & Co. mit neuen Gesellschaftern

Hamburg - 7. März 2007

Die zum Warburg Verbund gehörende Atalanta Beteiligungsgesellschaft mbH erwirbt über die von ihr neu gegründete Beteiligungsgesellschaft Frachtcontor Junge mbH 100 % der Anteile an der Frachtcontor Junge & Co. GmbH von der Schenker AG (Deutsche Bahn).

An der Beteiligungsgesellschaft Frachtcontor Junge mbH werden sich neben der Atalanta Beteiligungsgesellschaft mbH Mitglieder des Managements der Frachtcontor Junge & Co. GmbH sowie weitere Gesellschafter aus dem Atalanta Umfeld beteiligen.

Das Erwerberkonsortium sichert die dynamische und erfolgreiche Zukunft des traditionsreichen Befrachtungs- und Schiffsmaklerhauses Frachtcontor Junge & Co. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses sowie dem Management wird so eine chancenreiche Perspektive eröffnet.

Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien und Behörden. Es wird erwartet, daß die Transaktion im April abgeschlossen wird.


Zur Frachtcontor Junge & Co. GmbH:
Frachtcontor ist seit über 100 Jahren als Schiffsmakler und Schiffsagent in Hamburg tätig und versteht sich als Dienstleister der internationalen Seeschiffahrt. Niederlassungen bestehen in Rotterdam, Wilhelmshaven, Rostock und Polen. Schwerpunkte der Tätigkeit der Gesellschaft sind heute die Befrachtung von trockenen und flüssigen Massengütern (Bulkcarrier und Tanker), der An- und Verkauf von Schiffen, die Betreuung von Schiffen in allen Seehäfen zwischen Belgien und Polen sowie das Commercial Management von Massengutschiffen und Tankern. Frachtcontor arbeitet heute mit 115 Mitarbeitern, davon 75 in Hamburg.

Zur Atalanta Beteiligungsgesellschaft mbH:
Die Atalanta ist ein Unternehmen im Verbund mit der Warburg Gruppe. Die Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO ist der Schiffahrt seit Jahrhunderten partnerschaftlich verbunden. Die Atalanta führt diese Tradition mit vielfältigen Aktivitäten fort. Hierzu gehören Beteiligungen an den Emissionshäusern Hansa Hamburg Shipping International, der Hamburgischen Seehandlung und der M.M.Warburg & CO Schiffahrtstreuhand sowie Beteiligungen an Reedereien und Dienstleistungsunternehmen der Schiffahrtsbranche.

Martin Wehrle
Leiter Kommunikation
M.M.Warburg & CO KGaA
Ferdinandstraße 75
20095 Hamburg
Tel. 040/32 82 24 31

Nach oben