Hängepartie bei der US-Wahl – eine Zitterpartie für die Kapitalmärkte?

5. November 2020

M.M.Warburg & CO

Die Welt blickt gespannt auf die USA. Wer wird der nächste Präsident? Zieht Joe Biden ins Weiße Haus, oder gelingt es Donald Trump das Amt zu verteidigen? Aktuell liefern sich die beiden Kontrahenten ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Unsere Kapitalmarktkompass-Experten Carsten Klude, Chefvolkswirt, und Dr. Christian Jasperneite, Chief Investment Officer, sprechen mit Gabriela Rieks, Client Relationship Managerin, bei M.M.Warburg & CO über die wirtschaftlichen Auswirkungen der US-Wahl.

Was bedeutet ein Sieg Joe Bidens für die US-Börse? Läuft die Wirtschaft unter einem republikanischen Präsidenten wirklich besser? Und welche Folgen hat das Warten auf das endgültige Wahlergebnis für die Kapitalmärkte?

Die Einschätzungen der beiden Experten u.a. zu diesen Fragen sehen Sie im Video.

Dienste von YouTube sind deaktiviert

Klicken Sie hier um YouTube zu aktivieren.

Oder öffnen Sie die Datenschutz-Einstellungen

Nach oben