Information zur Umsetzung der Zahlungsdiensterichtlinie (PSD II)

Mit dieser Information möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, was die ab dem 14. September 2019 anstehende Einführung der zweiten europäischen Zahlungsdiensterichtlinie (PSD II) für Sie im Alltag bedeutet.

PSD II Informationsblatt

Onlinebanking Nutzerinformation

Anwendungshinweise TAN-Generator

Anwendungshinweise mobile TAN

Informationen für Entwickler von Drittdienstleistern (TPP)

Für die Entwicklung (TPP) wird sowohl das QWAC-Zertifikat vorausgesetzt als auch ein QSEAL Siegel benötigt. Diese können bei den bekannten PSD II-Zulassungsstellen beantragen.

Die BaFin erteilte am 24.11.2021 ( GZ: GIT 1-K 5330-118837-2019/001 2021/1885200) die Ausnahme von der Verpflichtung zur Einrichtung eines Notfallmechanismus, gemäß Artikel 33 der Delegierten Verordnung (EU) 2018/389.

In der nachstehenden Schnittstellenbeschreibung erhalten Sie sämtliche Informationen, die Sie zur Entwicklung und zum technischen Zugriff auf die XS2A-Schnittstelle benötigen.

Access to Account – Schnittstellenbeschreibung

Die Access to Account Schnittstelle ist wie folgt erreichbar:

Testsystem:             https://abnahme-xs2a-mmw.bs-ag.com/MMW
Produktivsystem:     https://xs2a.warburg-bank.de/MMW

Zugriff exemplarisch für die Consent-URL:

Testsystem:                    https://abnahme-xs2a-mmw.bs-ag.com/MMW/v1/consents
Produktivsystem:          https://xs2a.warburg-bank.de/MMW/v1/consents


Key Performance Indicator:   KPI

Die Zugangsdaten für das Testsystem erhalten Sie gerne auf Anfrage:

PSD II / Access to Account

National (6 Cent/Anruf)
(aus dem Mobilfunknetz zzgl. Ihrer Mobilfunkgebühren)
Tel. +49 1802 354 724

International
Tel. +49 201 3101 1827

service@mmwarburg-service.com

Nach oben