Zur aktuellen Lage in der Ukraine: Wichtige Informationen für unsere Kunden

Für die Bundesregierung stellt die militärische Aggression der Russischen Föderation gegen die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine einen schwerwiegenden Bruch des Völkerrechts und einen groben Verstoß gegen die Charta der Vereinten Nationen dar. In Reaktion auf die anhaltenden Angriffe der russischen Streitkräfte in der Ukraine hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Staats- und Regierungschefs der EU und auch der G7 (u.a. USA, Kanada, GB etc.) weitreichende Wirtschafts- und Finanzsanktionen beschlossen.
Diese Sanktionen stellen eine Ergänzung bzw. Erweiterung der bereits seit 2014 bestehenden EU-Sanktionen dar.

Wir bei M.M.Warburg & CO unterstützen diese Entscheidung und setzen die Sanktionen konsequent um. Mit großer Sorge und Betroffenheit verfolgen wir die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind mit den Menschen in der Ukraine.

Nachfolgend haben wir wichtige Informationen zusammengestellt, um die aktuelle Situation sowie die Auswirkungen der Maßnahmen für unsere Kunden und Interessenten einzuordnen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern vertrauensvoll an Ihre persönliche Beraterin oder Ihren persönlichen Berater.

Informationen zu verhängten Sanktionen und deren Quellen

Mögliche Auswirkungen für Sie

Auswirkungen auf Märkte


Disclaimer

Wir stellen in diesem Internetangebot Informationen zu einer sich schnell und sehr dynamisch verändernden Lage zur Verfügung. Die Infos sind gegebenenfalls nicht abschließend und aktuell, da immer wieder kurzfristig neue Maßnahmen verkündet werden. Die Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dienen allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Sie erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind unverbindlich. Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Informationen stellen ferner keinen Rat oder eine Empfehlung dar, insbesondere keine Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung. Jede über die Nutzung durch den Adressaten hinausgehende Verwendung ist ohne unsere Zustimmung unzulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Medien sowie sonstige Veröffentlichung des gesamten Inhalts oder von Teilen.

Nach oben