Mögliche Auswirkungen für Sie

Auswirkungen auf den Zahlungsverkehr:

Aufgrund der sich kontinuierlich wandelnden politischen Gegebenheiten im Ukraine-Konflikt und der damit einhergehenden westlichen Sanktionsbeschlüsse verändern sich die Auswirkungen auf den Zahlungsverkehr stetig und sind daher auch nicht sicher prognostizierbar. Fest steht aber, dass die Maßnahmen erhebliche Auswirkungen auf den Zahlungsverkehr haben können.

Was bedeutet der Ausschluss russischer Finanzinstitute aus dem internationalen Zahlungssystem SWIFT?

Der von der EU und weiteren Ländern gemeinsam beschlossene SWIFT-Ausschluss betrifft derzeit nur die bereits mit Sanktionen belegten russischen Finanzinstitute. Ziel dieser Maßnahme ist es, die sanktionierten Institute von den internationalen Finanzströmen abzuschneiden.


Disclaimer

Wir stellen in diesem Internetangebot Informationen zu einer sich schnell und sehr dynamisch verändernden Lage zur Verfügung. Die Infos sind gegebenenfalls nicht abschließend und aktuell, da immer wieder kurzfristig neue Maßnahmen verkündet werden. Die Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dienen allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Sie erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind unverbindlich. Die zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Informationen stellen ferner keinen Rat oder eine Empfehlung dar, insbesondere keine Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung. Jede über die Nutzung durch den Adressaten hinausgehende Verwendung ist ohne unsere Zustimmung unzulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen, die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Medien sowie sonstige Veröffentlichung des gesamten Inhalts oder von Teilen.

Nach oben