Carsten Klude im Interview mit der Börse Stuttgart: „Der US-Dollar ist der große Gewinner in diesem Jahr“

17. Oktober 2022

M.M.Warburg & CO

Die Stärke des US-Dollars sorgt derzeit an den weltweiten Devisen- und Finanzmärkten für Aufsehen. Während andere Währungen wie der Euro und das britische Pfund im Laufe des Jahres jeweils weit über zehn Prozent verloren haben, hat sich die Aufwertung des US-Dollars besonders seit dem Sommer noch einmal beschleunigt. Was sind die Gründe dafür?

„Der US-Dollar ist der große Gewinner in diesem Jahr“, sagt Carsten Klude, Chefvolkswirt bei M.M.Warburg & CO, im Interview mit Cornelia Frey von der Börse Stuttgart.

Als Gründe hierfür nennt der Experte einerseits die Zinspolitik der US-amerikanischen Notenbank im Kampf gegen die Inflation und andererseits die Tatsache, dass die US-Wirtschaft im Vergleich zu Europa derzeit als krisenfester gilt. Folglich sehen auch Anlegende den US-Dollar eher als „sicheren Hafen“ in Krisenzeiten.

Doch welche Auswirkungen ein starker US-Dollar auf die deutsche aber auch die amerikanische Wirtschaft hat und was Anlegende nun beachten sollten, erfahren Sie im Video.

Zum Video

Dienste von YouTube sind deaktiviert

Klicken Sie hier um YouTube zu aktivieren.

Oder öffnen Sie die Datenschutz-Einstellungen

Nach oben