Dr. Frank Geilfuß im Interview mit Welt-TV: „Der Aufschwung ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben.“

20. August 2021

M.M.Warburg & CO

Ist der Traum vom Aufschwung der Wirtschaft ausgeträumt? Sorgen die steigenden Corona-Neuinfektionen aufgrund der Delta-Variante dafür, dass unsere Wirtschaft erneut abgewürgt wird?

Dr. Frank Geilfuß, Leiter der Geschäftsstelle von M.M.Warburg & CO in Berlin, rät im Interview mit Welt-TV zu mehr Gelassenheit: „Die realwirtschaftlichen Daten sehen derzeit in allen Industrie- und auch in den meisten Schwellenländern gut aus. Die zahlreichen Auftragseingänge bei den Unternehmen können aktuell gar nicht so schnell abgearbeitet werden und liegen eindeutig über den sonst normalen Durchschnittswerten.“

Zu berücksichtigen ist auch, dass in den kommenden Monaten noch Aufträge abgearbeitet werden, die im ersten Quartal aufgrund der Corona-Pandemie liegen geblieben sind. Folglich konstatiert der Experte: „Der Aufschwung ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben. Und dürfte sich in den nächsten Quartalen auch sehr wohltuend in den Wirtschaftsdaten niederschlagen.“

Was das wiederum für die Aktienmärkte bedeutet und worauf Anleger nun achten sollten, erfahren Sie im Video. 

Weitere Informationen

Nach oben