Jahresausblick 2020 | Markttechnik: weiter Aufholpotenzial am Aktienmarkt in 2020

20. Dezember 2019

M.M.Warburg & CO

Trotz einer fulminanten Aufholjagd am US-amerikanischen und deutschen Aktienmarkt im ablaufenden Jahr bestehen weiterhin Aufholpotenziale. Zu diesem Fazit kommt Nils Theilfarth, zuständig für die Markttechnik im Portfoliomanagement von M.M.Warburg & CO, in unserer Serie zum Jahresausblick 2020. „Etliche Marktteilnehmer sind nach wie vor an der Seitenlinie und werden früher oder später noch kaufen", betont der Experte.

Zudem ist der DAX noch weit von seinen Allzeithochständen sowie dem Niveau des US-Marktes entfernt. Theilfarth: „Das Allzeithoch vom Januar 2018 bei 13.600 Punkten dürfte überschritten werden und eine Dynamisierung einsetzen. Wir rechnen mit Kurszielen von etwa 14.200 Punkten." Wie der Markttechnik-Experte die Entwicklung für 2020 sieht, erfahren Sie in diesem Video.

Weitere Informationen

Makro-Research

Warburg Research

Nach oben

OK