Jahresausblick 2021: rosige Zeiten für den Aktienmarkt?

14. Dezember 2020

M.M.Warburg & CO

Sind Aktien die Gewinner der Pandemie? Und womit müssen Anleger nach den vergangenen turbulenten Monaten am Aktienmarkt rechnen?  
„Wir gehen davon aus, dass der Trend in Technologie-Aktien zu investieren, auch im Jahr 2021 anhalten wird“, sagt Ludwig Bendel, Leiter Advisory Office M.M.Warburg & CO. 
Als Grund hierfür sieht der Experte die Tatsache, dass sich die großen Megatrends überwiegend im Technologiesektor abspielen. Themen wie große Datenaufkommen, die damit einhergehende benötigte Infrastruktur und auch Nachhaltigkeit werden 2021 im Trend bleiben. 

Doch welche neuen Trends oder Entwicklungen wird es 2021 an den Aktienmärkten geben? „Die künftigen Trends basieren auf den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und einer erfolgreichen Bekämpfung der Corona-Pandemie“, betont Bendel. Verbessern sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, können sich Unternehmen, die 2020 besonders gelitten haben, erholen. 
Generell sind die Aussichten positiv. „Wir erwarten für das kommende Jahr ein positives Aktienmarktumfeld und rechnen damit, dass viele internationale Aktienindizes neue Rekordstände erreichen werden“, ergänzt Daniel Hupfer, Leiter Portfoliomanagement M.M.Warburg & CO 
Welche Gründe für diese Entwicklung sprechen, wo der DAX im Dezember 2021 stehen wird und wie generell die Stimmung gegenüber deutschen Aktien ist, erläutern die beiden Experten im Video.

Dienste von YouTube sind deaktiviert

Klicken Sie hier um YouTube zu aktivieren.

Oder öffnen Sie die Datenschutz-Einstellungen

Nach oben