Ist der Boden an den Aktienmärkten erreicht?

3. November 2022

Kaum eine Frage wird derzeit an den Märkten intensiver diskutiert. Dabei lösten die Kurserholungen des S&P 500 
in der zweiten Oktoberhälfte sowie die Hoffnung auf eine lockerere Geldpolitik im kommenden Jahr bei vielen Anlegerinnen und Anlegern die Hoffnung aus, dass der Boden an den Aktienmärkten bereits erreicht wurde. Andere 
wiederum dürften sich an die Bärenmarktrallye im Juli und August dieses Jahres erinnern, als der S&P 500 zeitweise einen Kursanstieg von 13 Prozent verbuchte, bevor er im weiteren Verlauf neue Tiefstände erreichte. Ist an den Aktienmärkten also noch Luft nach unten, oder stehen wir doch vor einer nachhaltigen Kurserholung? Hier unsere Analyse. 

Downloads

PDF Version

Nach oben