Nach dem Parteitag in China: Handlungsempfehlungen für Investoren, Unternehmen und die Politik

28. Oktober 2022

Unter Mao gehörten öffentliche Demütigungen und politische Säuberungen zum gängigen politischen Werkzeugkasten, bevor etwas zivilisiertere Methoden der politischen Willensbildung Einzug in das gesellschaftliche Leben Chinas hielten. Damit scheint es aber vorbei zu sein, wenn man den sorgfältig orchestrierten und minutiös geplanten KP-Parteitag als Sinnbild dafür nimmt, dass jetzt wieder ein anderer Wind weht. Doch was heißt das nun für Investoren, Unternehmer und Politiker?

Downloads

PDF Version

Nach oben