Nicht alle Eier in einen Korb legen – warum diese Regel nicht nur zu Ostern gilt

14. April 2022

In der Finanzbranche gilt die Regel, wonach einem nichts geschenkt werde, außer vielleicht der Möglichkeit, seine Portfolios zu diversifizieren. Und es stimmt auch: Durch eine geschickte Mischung von Wertpapieren, Märkten und Assetklassen kann das Risiko reduziert werden, ohne den Erwartungswert der Rendite negativ zu tangieren. Das funktioniert besonders dann gut, wenn Anleihen und Aktien eine negative Korrelation aufweisen. Doch was passiert, wenn sich Anleihen nicht an die Regel halten, sondern eher stärker als Aktien fallen, so wie das derzeit der Fall ist? Wir werfen einen Blick auf alternative Investmentmöglichkeiten, die den Diversifikationsspielraum vergrößern:

Nicht alle Eier in einen Korb legen – warum diese Regel nicht nur zu Ostern gilt.

Downloads

PDF Version

Nach oben