Steht uns eine lange Rezession bevor?

14. Oktober 2022

Das Schreckensgespenst der Stagflation – also eine Phase mit stagnierendem Wirtschaftswachstum und gleichzeitig hohen Preissteigerungsraten – schwirrte in der ersten Jahreshälfte umher und bereitete Ökonomen große Sorge. Mittlerweile ist der Stagflationsfall nicht nur eingetreten, sondern der Ausblick auf die gesamtwirtschaftliche Lage hat sich weiter verschlechtert. Vor dem Hintergrund der jüngsten Wirtschaftszahlen leuchten bei den Volkswirten weiter die Warnlampen auf. Damit stellt sich nicht mehr die Frage, ob die Wirtschaftsräume USA und Eurozone in eine Rezession abdriften, sondern vielmehr wie lange der konjunkturelle Einbruch andauert und mit welchen Maßnahmen die Wirtschaft schnell auf ihren alten Wachstumspfad zurückgeführt werden kann.

Wie der Internationale Währungsfonds die aktuelle wirtschaftliche Lage und Zukunft einschätzt und ob die geplante Gaspreisbremse in Deutschland die Inflation eindämmt, erfahren Sie in unserem aktuellen Konjunktur und Strategie Bericht.

Downloads

PDF Version

Nach oben